Nahezu täglich werden dieser Tage Obergrenzen überschritten, verworfen, neu justiert. Bei uns dagegen hat sich ein Höchstmaß eingeschliffen, und das auch noch verbindlich: Über 150 Klassik-DVDs gibt es bei uns derzeit für nur 4,99 €, viele davon deutlich im Preis gesenkt. Die Rabatte gelten allerdings wie üblich nur in unserem Internetladen, nur solange der Vorrat reicht und nur bis inkl. 14.10.20. Das ist nicht grenzwertig, sondern grenzenlos gut!
Zweitausendeins
Nahezu täglich werden dieser Tage Obergrenzen überschritten, verworfen, neu justiert. Bei uns dagegen hat sich ein Höchstmaß eingeschliffen, und das auch noch verbindlich: Über 150 Klassik-DVDs gibt es bei uns derzeit für nur 4,99 €, viele davon deutlich im Preis gesenkt. Die Rabatte gelten allerdings wie üblich nur in unserem Internetladen, nur solange der Vorrat reicht und nur bis inkl. 14.10.20. Das ist nicht grenzwertig, sondern grenzenlos gut!
Zur Aktion

Die Welt wird immer komplexer: Der Rabe behält die Übersicht!
Vielleicht leben wir heute in der komplexesten Welt, die es jemals gab. Je mehr wir wissen, umso weniger scheinen wir zu wissen. Da kann man schon mal resigniert den rauchenden Kopf unter die Kissen schieben. Oder allen Froh-, Hinter- und Unsinn zusammenklauben und mit Humor durch den Alltag flattern. Wie das geht, lehrt unsere Raben-Familie. Täglich, wöchentlich, mit Reim und ohne. Kurzum: Mit Raben mehr Behagen.
Zu den Produkten


Von Achill bis Zeuxippe: Metzlers Basisbibliothek der Antike in 7 Bänden.
Vor Kurzem fanden ägyptische Archäologen südlich von Kairo über 50 Sarkophage. Vermutlich lebten die Priester und hohen Offiziellen, die darin beerdigt wurden, in der 26. Dynastie. Wenn Sie nun ein Fragezeichen im Kopf haben, empfehlen wir Metzlers Basisbibliothek der Antike. Sieben Bände führen in das historische und mythologische Personal der Antike ein, beleuchten Methoden und Marotten der Altertumswissenschaftler. Von Achill bis Zeuxippe – es lebe die Antike.
Zum Titel



Das Glück ist eine leichte Dirne
Das Glück ist eine leichte Dirne,
Und weilt nicht gern am selben Ort;
Sie streicht das Haar dir von der Stirne
Und küßt dich rasch und flattert fort.
 
Frau Unglück hat im Gegentheile
Dich liebefest an’s Herz gedrückt;
Sie sagt, sie habe keine Eile,
Setzt sich zu dir an’s Bett und strickt.
Zum heutigen Internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung ein kleines Poem über das vermaledeite Unglück, das sich hin und wieder am Bettrand niederlässt. Verfasst von Heinrich Heine, dessen poetisches Werk bei uns auf 1.344 Seiten glänzt. Broschur. Haffmans Verlag. Nur bei uns.
Zum Gedichtband



© Verantwortlich für diesen Newsletter ist die

Zweitausendeins GmbH & Co. KG

Karl-Tauchnitz-Str. 6, D 04107 Leipzig
Sitz und Registergericht: Leipzig, HRA 17902
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Kinowelt Einzelhandels GmbH
Sitz und Registergericht: Leipzig, HRB 22354
Geschäftsführung:
Peter Deisinger
Zweitausendeins
Möchten Sie diese E-mail im Webbrowser anschauen, so klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie irgendwann keine Newsletter mehr möchten, können Sie sich hier abmelden.

Impressum Service Kontakt Datenschutz